#91

RE: Kommentare zum Adventskalender 2021

in Adventskalender 25.12.2021 17:26
von Bree • Federlibelle | 4.115 Beiträge | 16399 Punkte

Liebe Wiesenbewohner,

aus dem winterlichen Norden schicke ich euch ganz herzliche Weihnachtsgrüße.
Zunächst einmal vielen Dank an alle, die geholfen haben, unseren Adventskalender zu füllen. Die unterhaltsamen und vielseitigen Geschichten und Gedichte waren toll.
@moriazwo - Der Bummel über den Weihnachtsmarkt war sehr realistisch und eben deshalb amüsant. Genau so finden vermutlich überall die Gespräche beim Punsch und Shoppen statt.
Auch deine Geschichte mit Markus, der sich nicht nur in der Tür, sondern sogar im Gebäude geirrt hat (zum Glück!), gefiel mir sehr gut. Sowas ist wohl Schicksal ...

Liebe @Doro - Rasmus ist mir hochsympathisch. Er hat Träume und den Mumm, sie umzusetzen. Und er hat tolle Ideen, die davon inspiriert sind, anderen zu helfen. Eine schöne Story, hervorragend umgesetzt!

Liebe @Carlotta Lila
dir ein großes Dankeschön für die Mühe, die du dir mit dem Kalender gemacht hast. Mir hätte dieses Jahr die Zeit dafür gefehlt, mit der Sorgfalt die Türen zu füllen, die dafür notwendig sind. Umso mehr weiß ich zu schätzen, dass du das übernommen hast. Vielen Dank!

Wir haben den Heiligabend gut überstanden, obwohl es gegen Ende noch eine Krise gab ...
Unter dem Baum warteten wieder viele Überraschungen für alle, die für strahlende Gesichter sorgten. Das Essen war ein Traum - ich habe soviel gefuttert, dass ich mich danach eine Weile kaum bewegen konnte. Im Verlauf des Abends kamen wieder die Pokerchips auf den Tisch. Beim Spiel war ich zwar vom Pech verfolgt, Spaß machte es aber trotzdem.
Als meine Mutter aufbrach, fiel uns auf, dass unser kleiner Kater sich bereits einige Stunden nicht hatte blicken lassen. Besonders meine große Tochter machte sich Sorgen um ihn, schließlich ist es bei uns gerade bitterkalt. Nur mit einer Taschenlampe und ein paar Leckerlis machten wir zwei uns auf, um ihn zu suchen. Leider vergeblich. Als wir frustriert und besorgt nach Hause kamen, hat meine Tochter vor Angst um den Kleinen einige Tränchen vergossen.
Nur einige Minuten später kam aber die große Erleichterung. Er hatte im Ankleidezimmer ein Eckchen zum Schlafen gefunden und sich nicht darum geschert, dass wir ihn im ganzen Haus gesucht haben.
Wir konnten endlich alle erleichtert schlafen gehen.

Heute haben wir das schöne Wetter für einen langen Spaziergang ausgenutzt. Und nun ist auch dieser Tag schon wieder fast zu Ende. Ich hoffe, ihr hattet auch ein paar schöne Stunden mit euren Lieben und wünsche euch ein ruhiges Jahresende sowie einen

LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
Carlotta Lila und Doro haben sich bedankt!
nach oben springen

#92

RE: Kommentare zum Adventskalender 2021

in Adventskalender 26.12.2021 00:31
von Carlotta Lila • Federlibelle | 2.070 Beiträge | 9039 Punkte

Hallo ihr lieben WiesenbewohnerInnen!
Danke für alle Beiträge für den 24.12! ❤
Die netten Strophen von dir liebe @Bree-überhaupt für all deine vielen tollen Beiträge zum Adventskalender! Dir @Yggdrasil nach vielseitigsten Texten auch noch für "oh Omikron" und dir lieber
@-jek für die kritische Strophe für Hl. Nacht-vor allen nochmal Danke für deinen tollen Auftakt!
Danke, lieber @moriazwo, für deine lustige Wohnungsverwechslungsgeschichte mit Happyend aus dem sozialistischen Plattenbau, die mich an einen alten russischen Film mit ähnlichen Thema erinnert. Nicht zu vergessen, die aufgeschnappt Dialoge - Sehr cool!
Danke Euch allen, @blauer Granit @Doro, @Anka, @Gini und Rieke.ke, die ihr mit verschiedensten Mehrfachbeiträgen mitgemacht habt nochmal ganz ❤ lich!!!
Den Adventskalender hab ich ja eigentlich versehentlich übernommen, weil ich mich mit dem Beginn des Advents vertan habe (-: Aber es hat mir echt Spass gemacht!
Ich wünsche Euch wunderbare Feiertage mit all Euren Lieben!
Carlotta Lila 💜


https://www.leseflamme.jimdofree.com

Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer, es noch einmal zu versuchen.
Thomas Alva Edison
Bree findet das Top
Yggdrasil und Doro haben sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 26.12.2021 11:02 | nach oben springen

#93

RE: Kommentare zum Adventskalender 2021

in Adventskalender 26.12.2021 12:20
von Doro • Federlibelle | 2.229 Beiträge | 8764 Punkte

Einen wunderschönen zweiten Weihnachtsfeiertag wünsche ich allen,

es freut mich, dass meine Geschichte von Rasmus, dem kleinen Rotzengel so gut angekommen ist. Die Geschichte hab ich für eines meiner Manuskripte geschrieben. Da hat ein kleiner Junge diese Geschichte von seiner Mutter erzählt bekommen und als er Probleme hat, beschließt er, die goldene Feder zu finden, damit er sich was wünschen kann.

Ich habe die anderen Beiträge des Adventskalender zwar alle gelesen, aber die letzten Tage waren doch ziemlich stressig. Ich hatte mir zwar vorgenommen, abends jeden Beitrag zu kommentieren, aber ich war schlicht zu müde.
Danke jedenfalls für jeden einzelnen Beitrag. Ich habe sie meistens beim Frühstück gelesen.

@Carlotta Lila, ich hatte versucht, auf Stille Nacht etwas zu dichten, aber mir ist nix eingefallen. Die Info, dass ich auch ein anderes Lied hätte wählen können, hab ich zu spät gelesen.


Unser drei erwachsenen Kinder (oder besser volljährigen?) wohnen noch daheim. Das hat manchmal seine Vorteile. Wie an Weihnachten, weil wir alle zusammen feiern können. Der Freund der einen Tochter wohnt die meiste Zeit auch bei uns, also war der auch da.
An Heilig Abend stellen wir den Christbaum auf und die Kinder helfen beim Schmücken. Früher haben alle drei geholfen, heuer nur noch die Jüngste. Normalerweise würden wir um 17 Uhr in die Christvesper gehen, aber um Kontakte zu reduzieren haben wir das nicht gemacht. Schon das zweite Jahr. Ich finde das sehr schade. Ich habe mir zwar ersatzweise einen Gottesdienst im Fernsehen angeschaut, aber das ist nicht dasselbe.
Nach dem gemeinsamen Abendessen war die Bescherung. Bei uns ist es Tradition, dass es Gesellschaftsspiele unter dem Christbaum liegen. So auch dieses Jahr. Zwei davon haben wir gleich an Heilig Abend gespielt und viel dabei gelacht. (Wen es interessiert: Wir haben "Just one" und "Arschkarte" gespielt.)
Gestern waren nachmittags mein Vater mit seiner Lebensgefährtin zum Kaffeetrinken und Plätzchenessen bei uns. Auch da haben wir gespielt, sodass die Zeit immer sehr schnell vergeht. (Wir hatten uns übrigens vorher brav getestet. D.h. 4 von uns hatten sogar einen offiziellen Test, 2 haben daheim einen Schnelltest gemacht. Ich war vormittags beim Testzentrum und hatte meinen Ebookreader dabei. Es ist bei uns an den Feiertagen die einzige Möglichkeit, sich testen zu lassen und ich hatte mit Wartezeit gerechnet. War aber nix los. Nach 5 Minuten konnte ich wieder heimradeln. Das Ergebnis lasse ich mir immer per Email schicken. Das funktioniert dort gut.)

Die mittlere und ihr Freund sind heute bei seinen Eltern. Auch mein Mann ist zu seiner Mutter gefahren. Sie ist nicht geimpft, hat aber große Angst, sich anzustecken, und will darum nicht, dass der Rest von uns auch mitfährt. Schade, vor allem meine Mädels würden die Oma gerne mal wiedersehen.

Andererseits habe ich dadurch einen sehr entspannten Feiertag. Ich werde jetzt dann zum Walken gehen. Trotz Regen. Aber ich muss mich bewegen.

Allen wünsche ich noch ein schönes Restweihnachten und erholsame Tage zwischen den Jahren.

LG
Doro


Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain)
Carlotta Lila findet das Top
Carlotta Lila hat sich bedankt!
nach oben springen

#94

RE: Kommentare zum Adventskalender 2021

in Adventskalender 26.12.2021 13:48
von Gini • Federlibelle | 1.759 Beiträge | 3580 Punkte

Ich wünsche allen einen schönen 2.Weihnachtstag. Bei unseren Kindern war es sehr schön.
Der Weihnachtsmann kam und es gab für die Kleinen jede Menge Geschenke.
Wir haben alle zusammen gesungen und später gab es Fondue. Danach haben wir Großen uns beschenkt.
Gestern haben mein Mann und ich gemeinsam für uns Bescherung gemacht.
Hier ist es sonnig, aber bitterkalt. Ich mach dann lieber Sport bei YouTube, "By Gabi Fastner." Die macht es super.
Mein Sohn und seine Familie sind nach Hofheim zu ihren Eltern gefahren. Ist schade, aber sie sehen den
kleinen Pepe ja nicht so oft. Wir hatten uns daher vorher getroffen. Ich hab schon Rouladen, mein Mann hat gerollt,
angebraten und den Rotkohl aufgesetzt.
Lasst es euch gutgehen.


Gedanken sind nicht stets parat,/ Man schreibt auch, wenn man keine hat.

Wilhelm Busch (1832-1908)
Folgende Mitglieder finden das Top: Bree und Carlotta Lila
Carlotta Lila hat sich bedankt!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder, 1 versteckter und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 15 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 49 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2616 Themen und 19492 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Bree, Doro, Pattysmama, Ylvie Wolf