#31

RE: Unser Adventskalender 2022

in Adventskalender 09.12.2022 12:35
von Bree • Federlibelle | 4.118 Beiträge | 16414 Punkte

Liebe @Gini

eine reizende Wiesengeschichte hast du da geschrieben. Der Zitronenfalter Homer hatte in meiner Phantasie das Gesicht von Homer Simpson, und ein Marienkäfer, der immer rot wird, ist auch eine zauberhafte Idee.
Ob Fred wirklich damals in Betlehem dabei war, glaube ich zwar nicht so recht, aber er klang sehr überzeugend.

LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
Carlotta Lila findet das Top
Gini hat sich bedankt!
nach oben springen

#32

RE: Unser Adventskalender 2022

in Adventskalender 09.12.2022 16:38
von Gini • Federlibelle | 1.759 Beiträge | 3580 Punkte

Bei Homer, war auch mein Gedanke an die Simpsons.

Zitat von Bree im Beitrag #31
Ob Fred wirklich damals in Betlehem dabei war, glaube ich zwar nicht so recht, aber er klang sehr überzeugend.


Klar, war er dabei.


Gedanken sind nicht stets parat,/ Man schreibt auch, wenn man keine hat.

Wilhelm Busch (1832-1908)
Bree findet das Top
nach oben springen

#33

RE: Unser Adventskalender 2022

in Adventskalender 10.12.2022 08:22
von Anka • Federlibelle | 730 Beiträge | 3210 Punkte

Liebe @Gini,
ich bin heute erst dazu gekommen, deine superschöne tierische Weihnachtsgeschichte zu lesen. Mir haben die Protas sehr gefallen, Cordelia und natürlich Fred und Mimi, deren schwarze Punkte am Ende kaum noch zu erkennen waren.
Witzig, dass Biene Maja in einer Nebenrolle kurz auftauchte. Besonders gefallen hat mir der Gedanke, dass die Familie den Insekten ihren Lebensraum gelassen hat und sie alle in friedvoller Eintracht leben. Freds Weihnachtsgeschichte war natürlich das Highlight. Sehr gern gelesen!!


Geschichten schreiben ist wie zaubern!
www.writeandride.de
Gini hat sich bedankt!
nach oben springen

#34

RE: Unser Adventskalender 2022

in Adventskalender 10.12.2022 08:32
von Anka • Federlibelle | 730 Beiträge | 3210 Punkte

Dein Gedicht, lieber @-jek, regt zum Nachdenken an. Gerade die beiden letzten Absätze. Meine Antwort ist klar: Nach Jubel oder Klagen sollten wir Neues wagen! Das gefällt mir! Ich habe mich gern darauf eingelassen, mal darüber nachzudenken, was mit den Hirten und Weisen geworden ist oder was Maria und Josef direkt am nächsten Morgen getan haben. Sie hatten Angst vor Kindermördern??
Auf alle Fälle ist dein Gedicht eine super Idee und Bereicherung für unseren Adventskalender.


Geschichten schreiben ist wie zaubern!
www.writeandride.de
nach oben springen

#35

RE: Unser Adventskalender 2022

in Adventskalender 10.12.2022 09:49
von -jek • Federlibelle | 678 Beiträge | 2064 Punkte

@Bree Das Meer(chen)schein hat meiner Verseklempner-Seele den Tag durchsonnt. Da hast du mit Frechheit und ironischem Zwinkern den Reim in Richtung der vorhergehenden Zeile zurechtgebogen und ganz nebenbei eine Klangverwandschaft zu dem noch(!) nicht im Duden stehenden Wort "Märchenschwein" herausgezaubert.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn du Schreibregeln beherrscht, ist das gut. Wenn sie dich beherrschen, ist das schlecht.
Bree findet das Top
nach oben springen

#36

RE: Unser Adventskalender 2022

in Adventskalender 10.12.2022 12:05
von Bree • Federlibelle | 4.118 Beiträge | 16414 Punkte

Lieber @-jek

vielen Dank für deine Zeilen. Die haben wiederum meine kleine Schreiberseele gewärmt wie ein köstlicher Glühwein mit Honig.
Und das "Märchenschwein" sollten wir uns patentieren lassen. Ich finde, dieses Tierchen sollte unbedingt auf der Wiese einziehen ...

LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
zuletzt bearbeitet 10.12.2022 12:16 | nach oben springen

#37

RE: Unser Adventskalender 2022

in Adventskalender 10.12.2022 16:18
von Rita (gelöscht)
avatar

@Anka, ich bin mir ganz sicher, dass du Pferde über alles liebst. So, wie du das Verhalten des Hengstes zeigst - er gallopierte direkt vor meiner Nase herum. Eine schöne, spannende Geschichte. Bin schon gespannt, wie es weiter geht.


nach oben springen

#38

RE: Unser Adventskalender 2022

in Adventskalender 10.12.2022 16:37
von Rita (gelöscht)
avatar

@Bree, Wow kann ich da nur sagen zu deinem Gedicht. Es gab Zeilen zum Schmunzeln - vor allem, wenn du Milchkuh Elise zu Wort kommen lässt bzw. lassen willst, und Zeilen, bei denen ich zustimmend mit dem Kopf nicke. Und das alles spielte sich auf unserer wundervollen friedlichen Wiese ab. 😊


nach oben springen

#39

RE: Unser Adventskalender 2022

in Adventskalender 10.12.2022 16:50
von Rita (gelöscht)
avatar

@Gini, deine Wiesen-Weihnachtsgeschichte hat mir sehr gefallen. Ich bin auch so eine, die wegrennt, wenn Maikäfer im Anflug sind. Aber ich würde ihnen deswegen nichts antun. In meinem Garten haben alle Tiere - außer Mücken - ein Lebensrecht. Du hast da eine sehr friedliche Idylle eingefangen. Gibt es denn ein Happy End zwischen Fred und Mimi?


Gini hat sich bedankt!
nach oben springen

#40

RE: Unser Adventskalender 2022

in Adventskalender 10.12.2022 16:55
von Rita (gelöscht)
avatar

@jek, danke für dein schönes Gedicht. Du stellst im letzten Vers die Frage: Verharren oder Neues wagen? - Ganz klar 'Neues wagen'


nach oben springen

#41

RE: Unser Adventskalender 2022

in Adventskalender 10.12.2022 18:15
von Gini • Federlibelle | 1.759 Beiträge | 3580 Punkte

@Rita sollte es nicht immer ein Happy End geben?
@-jek am Ende neues wagen, gefällt mir sehr gut.
Ist aber, glaube ich, nicht einfach. Danke für die inspiration.


Gedanken sind nicht stets parat,/ Man schreibt auch, wenn man keine hat.

Wilhelm Busch (1832-1908)
nach oben springen

#42

RE: Unser Adventskalender 2022

in Adventskalender 10.12.2022 20:21
von -jek • Federlibelle | 678 Beiträge | 2064 Punkte

@Gini Deine Gartenteichanwohner hast du herrlich beschrieben. Mögen sie den Winter gut überstehen und auf der ewigen Wiese gute Aufnahme finden!


----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn du Schreibregeln beherrscht, ist das gut. Wenn sie dich beherrschen, ist das schlecht.
Gini hat sich bedankt!
nach oben springen

#43

RE: Unser Adventskalender 2022

in Adventskalender 11.12.2022 08:31
von Anka • Federlibelle | 730 Beiträge | 3210 Punkte

Liebe @Doro, wie schön, Tara dem Hamstermädchen aus dem Vorjahr wiederzubegegnen! Ich habe sie noch in guter Erinnerung und bin ganz gerührt von ihrer Courage. Deine Geschichte passt so gut in die jetzige Zeit und lässt sich leicht auf uns Menschen beziehen. Das hat mir sehr gefallen, vor allem das Ende! Schade, dass in der Realität diese egoistische Einstellung so schwer zu bekämpfen ist.


Geschichten schreiben ist wie zaubern!
www.writeandride.de
Doro hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 11.12.2022 08:31 | nach oben springen

#44

RE: Unser Adventskalender 2022

in Adventskalender 11.12.2022 09:18
von Doro • Federlibelle | 2.232 Beiträge | 8772 Punkte

So nun habe ich endlich die Geschichten der letzten zwei Tage gelesen und habe Zeit auch die anderen zu kommentieren.


Lieber @-jek,

am Freitag war ich mit der Tochter in der Stadt. Als ich einen Engel gesehen habe, musste ich an deine Geschichte denken und hab mich gefragt, ob das vielleicht auch ein Weihnachtself ist.

Zitat
Was machen wir nach Schicksalstagenaus unserm Jubel oder Klagen?Verharren oder Neues wagen?Tja, gute Fragen ...


Manches ändert sich nie und manche Fragen stellen sich die Menschen in 1000 Jahren wahrscheinlich immer noch.


Liebe @Anka,

Pferde sind ja nicht so mein Fall. Die sind mir zu groß und unberechenbar. (Können meine Töchter gar nicht verstehn.) Als unsere Kinder klein waren, waren wir in den Pfingstferien ein paar Mal auf Reiterhöfen im Urlaub. Und einmal habe ich sogar auch zwei Reitstunden genommen. Aber - davon abgesehen, dass ich noch nie in meinem Leben so einen Muskelkater hatte, ist mir das einfach zu hoch. Gut, dass unsere Töchter gerne Pferde striegel etc und was man sonst noch nach dem Reiten machen muss.

Deine Geschichte hab ich trotzdem gern gelesen und am Schluss muss ich schmunzeln. Typisch Männer - wenn's was zum Essen gibt, ist alles andere unwichtig.


Liebe @Bree,

es wäre sehr schön, wenn dieses Weihnachten ein Friedensfest werden würde. Aber ehrlich gesag, glaube ich nicht daran. Aber wünschen darf man sich ja alles.


Liebe @Gini,

da Maikäfer nur einige Wochen leben (jedenfalls als Käfer), ist Fred ein ganz schöner Angeber. Mimi finde ich süß. Gibt's eome Fortsetzung? Würde mich interessieren, ob sie es schafft, sein Interesse zu wecken oder erkennt, dass er sich ganz schön aufplustert. Oder ist er eigentlich ganz anders?


LG
Doro


Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain)
nach oben springen

#45

RE: Unser Adventskalender 2022

in Adventskalender 11.12.2022 14:14
von Gini • Federlibelle | 1.759 Beiträge | 3580 Punkte

@Doro also, die beiden kriegen sich und mein Maikäfer ist natürlich unsterblich.
In Wahrheit ist er auch ein ganz lieber Kerl.

Deine Geschichte fand ich sehr süß. Das arme Kaninchen. Meine Enkelin hat auch eins. Er hat den schönen Namen
"Fidelius".


Gedanken sind nicht stets parat,/ Man schreibt auch, wenn man keine hat.

Wilhelm Busch (1832-1908)
Doro hat sich bedankt!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder, 1 versteckter und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 53 Gäste und 10 Mitglieder, gestern 76 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2617 Themen und 19504 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:
Blattgold, blauer Granit, Bree, Doro, Gini, Jana88, moriazwo, Pattysmama, Werkatze, Ylvie Wolf