#1

+++BREAKING NEWS+++Schreibwettbewerb Nr. 2+++

in Archiv 06.01.2021 12:08
von Bree • Federlibelle | 4.190 Beiträge | 16683 Punkte

Heute morgen wachte ich auf und dachte: "Mensch, im Januar wollten wir doch mal wieder einen Schreibwettbewerb starten. Und jetzt ist Januar."
Aufgrund der aktuellen Lage fiel mir auch gleich eine Aufgabe ein. Gestern verkündete unsere Bundeskanzlerin bekanntlich die neuen Beschlüsse und Regeln für die kommenden Wochen, damit wir die Pandemie hoffentlich endlich in den Griff bekommen.
(Dafür wurden glatt die letzten zwei Minuten von 'Wer weiß denn sowas?' geopfert. Nun werde ich nie erfahren, ob ich recht hatte ... Allerdings hab ich inzwischen die Frage vergessen, ist also wumpe.)

Zurück zum Thema. Die Aufgabe lautet diesmal - und ich weiß, dass es für viele von euch (auch für mich) eine Herausforderung darstellt:

"Schreibe eine Science-Fiction-Story zum Thema BREAKING NEWS."

Welche Neuigkeit bringt das Leben deines/r Prota und das aller anderen durcheinander? Wie wirken sich die BREAKING NEWS auf die Gemeinschaft und den Einzelnen aus?

Es ist das Jahr 2121: Wie sieht die Welt aus? Besser als heute? Oder schlechter? Wie werden Neuigkeiten verbreitet? Ist die Technik weiter als heute oder hat man (aus welchem Grund auch immer) einen Schritt nach hinten gemacht? Lass diese Welt für deine Leser greifbar werden.
Wo eure Geschichte spielt, entscheidet ihr selbst. Das kann auf Hawaii sein, in einem österreichischen Bergdorf oder in New York City, in eurer Heimatstadt oder am Fuße des Kilimandscharo. Ganz egal. Nur das Jahr ist bei allen gleich. 2121.
Zur Klarstellung: Das Genre heißt zwar Science Fiction, aber nicht, weil es ausgesprochen technisch oder wissenschaftlich zugehen muss. Ihr dürft euch auch auf die emotionale Seite eurer Geschichte fokussieren. Hauptsache, es gelingt euch, eure zukünftige Welt so plastisch und anschaulich wie möglich darzustellen, und die Leser mit eurer Geschichte zu überzeugen.

Ihr habt Zeit bis zum 31. JANUAR 2021, 23.59 UHR.
Der Text sollte eine Länge von 8.000 Zeichen nicht überschreiten.

Ich bin schon jetzt sehr neugierig, was für visionäre Geschichten wir zu lesen bekommen werden!

Ach ja, last, but not least: Zu gewinnen gibt es selbstverständlich auch etwas. Der (oder die) Gewinner erhält ein personalisiertes Wiesenforum-T-Shirt.
@Doro und @Yggdrasil haben ja bereits je eines gewonnen. Für den Fall, dass einer von euch den ersten Preis abräumt, gibt es natürlich eine Alternative.

Sind noch Fragen offen? Her damit!
Ansonsten wünsche ich euch !

LG
Bree


"Unsere Welt in 100 Jahren. Welche Breaking News bringen dann das Leben durcheinander?"


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
Folgende Mitglieder finden das Top: Carlotta Lila, Sturmruhe und Sinjane
Anka, Carlotta Lila und Sinjane haben sich bedankt!
nach oben springen

#2

RE: +++BREAKING NEWS+++Schreibwettbewerb Nr. 2+++

in Archiv 06.01.2021 12:32
von Doro • Federlibelle | 2.270 Beiträge | 8898 Punkte

Liebe @Bree ,

Zitat von Bree im Beitrag #1
dass es für viele von euch (auch für mich) eine Herausforderung darstellt:
Allerdings!

Beim ersten Mal lesen, muss ich gestehen, dass ich erstens überhaupt kein Fan von Science Fiction bin, also auch nicht weiß, wie das definiert ist und zweitens weiß ich auch nicht was "Breaking News" sein sollen.

Bei Gelegenheit werde ich das googlen.

LG
Doro


Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain)
nach oben springen

#3

RE: +++BREAKING NEWS+++Schreibwettbewerb Nr. 2+++

in Archiv 06.01.2021 12:47
von Bree • Federlibelle | 4.190 Beiträge | 16683 Punkte

Liebe @Doro

Science Fiction bedeutet im Grunde (zumindest bei dieser Aufgabe), dass die Geschichte in der Zukunft spielt. Das ist alles.
Und Breaking News sind die Neuigkeiten, die ständig über den Bildschirm laufen, weil alle darüber informiert werden sollten.
Erinnere dich mal an 9/11. Oder eben gestern die Pressekonferenz, die immer wieder auf allen Programmen gezeigt und thematisiert wurde.
Breaking News sind Nachrichten, die ALLE angehen, über die auch jeder Bescheid wissen sollte. Neuigkeiten, die vielleicht sogar viral gehen, also weltweit Bedeutung haben.

Ich weiß, leicht ist die Aufgabe nicht. Aber wir alle mögen ja Herausforderungen und schrecken (hoffentlich) nicht zurück, wenn es darum geht, die eigene Komfortzone zu verlassen und über den Tellerrand hinauszublicken.
Lasst einfach eurer Phantasie freien Lauf!

LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
nach oben springen

#4

RE: +++BREAKING NEWS+++Schreibwettbewerb Nr. 2+++

in Archiv 06.01.2021 13:33
von Anka • Federlibelle | 750 Beiträge | 3295 Punkte

Liebe @Bree, erst einmal besten Dank für die Initiative. Ich hatte mich darauf gefreut, weil ich beim 1. Wettbewerb im Urlaub war und nicht teilnehmen konnte. Jetzt muss ich allerdings das Thema erst einmal sacken lassen und darüber nachdenken, ob mir dazu etwas einfällt .
Schauen wir mal.
LG, Anka


Geschichten schreiben ist wie zaubern!
www.writeandride.de
Bree findet das Top
nach oben springen

#5

RE: +++BREAKING NEWS+++Schreibwettbewerb Nr. 2+++

in Archiv 06.01.2021 14:07
von Bree • Federlibelle | 4.190 Beiträge | 16683 Punkte

Liebe @writeandride

ich freue mich, dass du generell Lust hast auf den zweiten Wettbewerb. Lass dich bitte nicht von Worten wie 'Science Fiction' abschrecken. Wie ich bereits an Doro schrieb, bedeutet dieses Wort in unserem Fall lediglich, dass die Geschichte in der Zukunft, im Jahr 2121, spielen soll. Wie die Welt dann aussieht, können wir nach eigenem Gefallen bestimmen. Möglicherweise hat es ja irgendeine heftige Katastrophe gegeben und die Lebensumstände sind so ähnlich wie im Mittelalter oder in der Nachkriegszeit.

Zeit ist ja noch genug vorhanden. Bis Ende des Monats habt ihr Gelegenheit, eure Geschichte einzustellen. Das sind noch dreieinhalb Wochen. Also, denk dir in aller Ruhe etwas aus. Ich wünsche dir tolle Ideen!

LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
nach oben springen

#6

RE: +++BREAKING NEWS+++Schreibwettbewerb Nr. 2+++

in Archiv 06.01.2021 14:15
von Yggdrasil • Federlibelle | 1.142 Beiträge | 2923 Punkte

@Bree Danke!
a) Thema (eigentlich) nixx für mich, aber mit der von Dir genannten Modifizierung zu SiFi: eventuell
b) Was ist "wump0e"?


www.marten-petersen.com
nach oben springen

#7

RE: +++BREAKING NEWS+++Schreibwettbewerb Nr. 2+++

in Archiv 06.01.2021 14:28
von Bree • Federlibelle | 4.190 Beiträge | 16683 Punkte

Lieber @Yggdrasil

du weißt ja bestimmt, dass Sci-Fi auch nicht mein bevorzugtes Genre ist. Aber hin und wieder ein Ausflug in eine von mir selbst gestaltete Zukunft macht durchaus Spaß. Ich würde mich freuen, wenn du die Herausforderung annimmst.

"Wumpe" heißt soviel wie "wurscht" oder "egal".

LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
nach oben springen

#8

RE: +++BREAKING NEWS+++Schreibwettbewerb Nr. 2+++

in Archiv 07.01.2021 11:32
von Bree • Federlibelle | 4.190 Beiträge | 16683 Punkte

Hallo, meine Lieben,

bestimmt habt ihr auch schon gehört, was in den USA mal wieder los ist, und seid vermutlich ebenso geschockt und entsetzt wie ich.
Gerade erst hatte mich die liebe @Doro gefragt, was Breaking News sind - und dann geschieht so etwas. Ja, liebe Doro, nun hast du ein sehr anschauliches Beispiel!

Der schlechteste Verlierer der Welt ruft seine tumben Anhänger dazu auf, zum Kapitol zu gehen, um dagegen zu protestieren (oder vielleicht auch, um irgendwie zu verhindern), dass Biden als nächster Präsident bestätigt, und damit Trumpels Niederlage endgültig wird.

Ich saß noch lange vor dem TV, weil ich kaum glauben konnte, was ich sah. Und weil tief in mir die Befürchtung schlummerte, dass noch etwas Grauenvolleres geschieht. Die eindeutig erzwungene und - in meinen Augen - regelrecht dreiste "Rede" des amtierenden Präsidenten an die "special people", die er zu diesem Akt der Gewalt aufgefordert hat, ließ mich kopfschüttelnd zurück. Noch einmal gießt er Öl ins Feuer, wiederholt die alberne These eines Wahlbetrugs und verstärkt die Spaltung im Land. Immerhin tut er das, was er soll und bittet seine Anhänger, nach Hause zu gehen. Nicht, ohne ihrem Verhalten Verständnis zu zollen und zu behaupten: "We love you".

Dieser Angriff auf das Kapitol und die Demokratie hat offenbar vier Personen das Leben gekostet, wie ich heute morgen erfuhr. Dass dieser Mann noch ruhig schlafen kann, wäre zweifelhaft, wenn er ein normaler Mensch wäre. Ich schätze eher, er ist mit einem zufriedenen Lächeln eingeschlummert. Gelang es ihm doch wieder einmal, die Welt zur Schnappatmung zu bringen.
Nun wird darüber nachgedacht, ihn schon vor dem 20. Januar aus dem Oval Office zu zerren. Und dann, wenn ihn seine Immunität nicht mehr schützt, wird er hoffentlich endlich die Quittung erhalten für all das, was er getan hat.

So, sorry, das musste raus. Dieses erschütternde Beispiel von "Breaking News" beschäftigt mich. Bei meiner Erklärung dieses Begriffs in meinem Post von gestern habe ich ein Merkmal vergessen: Breaking News sind häufig Nachrichten, mit denen man überhaupt nicht gerechnet hat, die also die Allgemeinheit völlig überraschend treffen und den TV-Zuschauer oder Radiohörer mit offenem Mund zurücklassen.

So jedenfalls ging es mir gestern Abend.

LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
Folgende Mitglieder finden das Top: Carlotta Lila und Sturmruhe
nach oben springen

#9

RE: +++BREAKING NEWS+++Schreibwettbewerb Nr. 2+++

in Archiv 07.01.2021 15:05
von Carlotta Lila • Federlibelle | 2.101 Beiträge | 9188 Punkte

Liebe @Bree, mein Mann und ich waren auch sehr erschüttert ! Dass Trump nicht mit Würde abtreten kann, hat er ja schon gezeigt. Aber DAS??? Es ist auch unglaublich, dass er noch nicht verhaftet ist ... jeder andere wäre doch für sowas längst schon aus dem Verkehr gezogen worden, möchte man meinen.
Ich hoffe, sehr, dass dieser Spuk bald vorüber ist und der neue Präsident sein Amt halbwegs normal antreten kann. Ich Moment aber sieht man nur - das vermitteln zumindest die Medien - die schlimme, tiefe Spaltung, die die USA teilt.
Liebe Grüße
Carlotta Lila


https://www.leseflamme.jimdofree.com

Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer, es noch einmal zu versuchen.
Thomas Alva Edison
Folgende Mitglieder finden das Top: Bree und Sturmruhe
nach oben springen

#10

RE: +++BREAKING NEWS+++Schreibwettbewerb Nr. 2+++

in Archiv 07.01.2021 21:58
von Jana88 • Federlibelle | 537 Beiträge | 1242 Punkte

Oh weia. Ich mag doch meine Komfortzone , und jetzt sowas

Das muss ich mir erstmal durch den Kopf gehen lassen.

:-)


*************************************************************************************************************************************
Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende *Oscar Wilde
Sturmruhe findet das Top
nach oben springen

#11

RE: +++BREAKING NEWS+++Schreibwettbewerb Nr. 2+++

in Archiv 08.01.2021 09:19
von Carlotta Lila • Federlibelle | 2.101 Beiträge | 9188 Punkte

@Bree, oh ich hab dein oberstes Thema nicht gelesen .... eine Sciencefiction Geschichte zum Thema "Breaking News"? Das finde ich als Thema perfekt, da kann man sich ja in verschiedensten Szenarien austoben. Finde ich eine tolle Idee!
LG
Carlotta Lila (-:


https://www.leseflamme.jimdofree.com

Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer, es noch einmal zu versuchen.
Thomas Alva Edison
Bree hat sich bedankt!
nach oben springen

#12

RE: +++BREAKING NEWS+++Schreibwettbewerb Nr. 2+++

in Archiv 08.01.2021 11:17
von Bree • Federlibelle | 4.190 Beiträge | 16683 Punkte

Hallo @Jana88 und @Carlotta Lila

herrlich, dass die eine von euch von dem Thema richtig begeistert ist, und die andere eher gemischte Gefühle hat.
Lass es einfach erstmal ein wenig sacken, liebe Jana. Leicht ist die Aufgabe natürlich nicht, aber du weißt ja: Einfach kann jede/r.
Ich bin sicher, es werden tolle, phantasievolle Geschichten entstehen. Bin selbst bereits andauernd am Grübeln. Bisher habe ich nicht mehr als einen ungefähren Anfang, aber keine Ahnung, wo das hinführt.

Ich wünsche euch jedenfalls

LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
Folgende Mitglieder finden das Top: Carlotta Lila, Jana88 und Sturmruhe
Carlotta Lila hat sich bedankt!
nach oben springen

#13

RE: +++BREAKING NEWS+++Schreibwettbewerb Nr. 2+++

in Archiv 14.01.2021 10:24
von Sturmruhe • Federlibelle | 951 Beiträge | 4293 Punkte

Liebe @Bree Britta,

bei mir rennst du mit dem Thema auch offene Türen ein - da gibt es so viele Möglichkeiten, auch wenn mir momentan nur Fragmente der unterschiedlichsten Szenarien durch den Kopf schießen, jetzt, wo ich wieder Zeit habe, mich mit "Trivialitäten" wie dem privaten Schreiben nur zum Spaß zu beschäftigen (was ich nicht wirklich trivial finde, ich hoffe, du verstehst mich richtig). Es ist ja noch etwas Zeit, da wird sich schon etwas zusammenbrauen, vielleicht bei einem schönen Strandspaziergang ... falls das Wetter morgen wieder so angenehm regenfrei ist wie heute Nachmittag! Die Regenzeit kann sich nun wirklich verabschieden, in den letzten paar Tagen hat sie nochmal richtig fies zugeschlagen mit so starken Stürmen, dass ich mit meinem Bike gefühlt beinahe von der Anhöhe in Richtung Nathon direkt ins Meer abgehoben hätte. Regenwolken, so schwarz wie die Nacht am helllichten, beziehungsweise wolkendunklen Tag und immer wieder Regen. Zwischen den Wolkenlagen lugte die Sonne immer mal wieder mit einem Augenzwinkern hervor, sodass wir uns wirklich verschaukelt fühlten, so als würden die da oben sich einen Spaß draus machen, uns das Sonnenbaden zu versauen.

Aber hey, es wird irgendwann vorbei sein und dann gehört der ganze lange Strand mir allein. Es gibt keine Touristen und auf meinem Strand gibt es nur mich! Die Thais gehen tagsüber nicht an den Strand, sie möchten so hell wie möglich bleiben und nicht wie Bauern aussehen. Zu lustig. Wir wollen so braun wie möglich werden und finden es schön. Wobei ... ich war seit etwa einem Monat nicht mehr Sonnenbaden, muss ich gestehen, keine Zeit, Schietwetter, Regen, Sturm ... dafür bin ich immer noch ganz schön bräunlich gefärbt.

Übrigens haben wir Farangs und Thais auf Koh Samui und ich glaube in ganz Thailand ein neues Hobby: Wir zocken uns seit gestern die Seele aus dem Leib. Nein, nicht ganz, es gibt eine Beschränkung. Es geht um ein Handy-Spiel aus China, bei dem du für Clicks bezahlt wirst. Du zahlst eine beliebige Summe ein und darfst dann 60 Mal am Tag "einkaufen", das heißt, es kommen Artikel hoch wie in einem Online-Shop, du klickst "kaufen" und dann bekommst du prozentual auf deinen Einsatz so und so viel Prozent. Natürlich kaufst du nicht wirklich etwas. Deinen Einsatz kannst du jederzeit zurückfordern und nur mit dem Gewinn weiterspielen - oder auch den Gewinn anfordern. Du kannst auch Freunde werben, dann erhältst du eine Beteiligung, das funktioniert wie beim Network Marketing. Da du aber nichts verkaufst und der andere nichts kaufen muss und jeder sein Geld zurückerhält, gibt es kein Risiko. Ich habe gestern angefangen und heute bereits 10 Prozent meiner Einsatzsumme gewonnen. Das geht nun bis zum 17. März so weiter und wenn alles gut läuft, habe ich bereits in zwei Wochen meinen Einsatz zurückgewonnen und kann nur mit dem Gewinn weitermachen. Ach ist das aufregend!

Ja, so hat man auf der einen Seite Ärger und auf der anderen Spaß, man muss nur schauen, dass man das Beste aus allem macht.

Ganz liebe Grüße
Marion





P.S: Zum Thema Trump sind wir hier auch immer noch geschockt, viel mehr noch jetzt, nachdem ich mir gestern die Debatten im Senat angehört und mitbekommen habe, wie doch tatsächlich ein ganzer Sack voll Republikaner dagegen sind, ihn zu entfernen, Impeachment sei nicht angesagt. Ich hoffe aber doch, dass sie es durchbekommen, der Senat braucht nur eine zwei-Drittel-Mehrheit, meine ich, und wenn das Impeachment durchkommt, wird er keine Pension von 200.000 Dollar pro Jahr und keine Mio Reisekosten im Jahr erhalten, er wird nie wieder antreten dürfen und hat auch keinen Anspruch mehr auf Security, wie die anderen Ex-Präsidenten. Schon allein deshalb muss es klappen mit dem Impeachment!


„Wir sind das, was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist daher keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.“
Aristoteles

Folgende Mitglieder finden das Top: Bree und Carlotta Lila
nach oben springen

#14

RE: +++BREAKING NEWS+++Schreibwettbewerb Nr. 2+++

in Archiv 14.01.2021 11:23
von Bree • Federlibelle | 4.190 Beiträge | 16683 Punkte

Liebe @Sturmruhe

gerade habe ich bei @Carlotta Lila s Schreibübung über den Kick beim Spiel geschrieben, und jetzt lese ich von deinem neuen Hobby! So ganz kapiert hab ich es nicht, aber Hauptsache, du weißt, was du da machst.

Auch wir hier warten darauf, dass das Wetter besser wird. Seit Tagen regnet, schneit oder graupelt es vor sich hin. Vorgestern hatten wir endlich mal wieder einen blauen Himmel (was für ein herrlicher Anblick!), das habe ich gleich genutzt und bin zu Fuß ins Zentrum gegangen, um ein paar Kleinigkeiten einzukaufen. Auf dem Rückweg war das schöne Wetter schon wieder vorbei, es begann zu regnen. Gott sei Dank nicht heftig, ich habe nur wenig abbekommen, bis ich zu Hause war. Aber jetzt traue ich mich nicht mehr so recht raus, bei Regen macht Spazierengehen keinen Spaß, schon gar nicht, wenn die Temperaturen bei maximal 2°C liegen ... Brrrr!

Was das Wettbewerbs-Thema angeht, ist es bei mir ähnlich wie bei dir. Fragmente fallen auch mir ein, doch noch wollen sie keine runde Story bilden. Es wird aber langsam Zeit, es sind nur noch wenig mehr als zwei Wochen übrig.
Bin gespannt, wie viele diesmal mitmachen. Vielleicht war das Thema doch zu schwer ...?

Jetzt werde ich erst einmal eine weitere Glücksmoment-Story schreiben (eine hab ich bereits fertig), und wenn dann noch Zeit ist, nehme ich mir meine Fragmente mal vor. Einmal hatte ich schon mit einem Versuch angefangen, doch bevor die Story überhaupt richtig in Gang kam, waren schon über 5.000 Zeichen weg. Da war mir klar, das wird nix, und hab alles wieder gelöscht.

Ich hoffe, bei dir läuft es besser.
Übrigens, cool, dass du dir jetzt schon eine Putzhilfe leisten kannst (und damit gleichzeitig einer Thai finanziell unter die Arme greifst). Ich würde mal sagen, dass du von uns allen mit dem Schreiben am besten verdienst - und das am anderen Ende der Welt.
Mir scheint, du hast alles richtig gemacht. Weiter so!

LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
Carlotta Lila findet das Top
nach oben springen

#15

RE: +++BREAKING NEWS+++Schreibwettbewerb Nr. 2+++

in Archiv 14.01.2021 15:06
von Sturmruhe • Federlibelle | 951 Beiträge | 4293 Punkte

@Bree

Zitat
gerade habe ich bei @Carlotta Lila s Schreibübung über den Kick beim Spiel geschrieben, und jetzt lese ich von deinem neuen Hobby! So ganz kapiert hab ich es nicht, aber Hauptsache, du weißt, was du da machst.


Es ist eigentlich ganz simpel. Wenn du angemeldet bist und deinen Einsatz eingezahlt hast, den du individuell bestimmen kannst, erscheint ein "Angebot", beispielsweise über Marken-Sneakers oder einen Armani-Mantel, mit dem Preis darunter. Du klickst auf "kaufen" und schon wird der Prozentsatz, den du entsprechend deiner Einlage auf den Kaufpreis erhältst, deinem Konto gutgeschrieben. Bei einem fiktiven "Kaufpreis" von 3.200 Baht werden mir beispielsweise etwas über 10 Baht gutgeschrieben. Du darfst am Tag 60 Mal "kaufen" und je mehr hohe Kaufpreise bei dir landen, desto höher wird dein Gewinn. Hast du eine hohe Einlage gemacht, erhöht sich dein Prozentsatz entsprechend. Es könnte auch ein Glücksrad sein, das du 60 Mal am Tag drehen darfst. In zwei Tagen hatte ich bereits 10 % der Einlage wieder im Kasten.

Ich schätze mal, da ja nicht wirklich etwas ver- und gekauft wird, dass der Betreiber auf diese Weise eine Art Fundraising auf Zeit betreibt. Er kann mit dem Geld arbeiten, solange es auf dem Konto liegt, beispielsweise kann er an den Zinsen verdienen, die das bringt. Aber wer weiß, vielleicht steckt auch eine ganz andere Geschäftsidee dahinter.

Herbert hat uns von einem seiner Visa-Kunden erzählt, der aufgrund der wegen Corona nicht vorhandenen Touristen kein Einkommen mehr hat. Er hat sein gesamtes restliches Geld eingezahlt, das waren 100.000 Baht, etwa 2.200 Euro oder so. Da er nicht das Glück hat, Rente zu erhalten, hat er sich gedacht, entweder gewinne ich richtig viel, oder ich muss zurück nach Deutschland. Er hat innerhalb eines Monats 100.000 Baht an Gewinn eingestrichen, sofort seine Einlage wieder zurückgeholt und mit den gewonnenen 100.000 weitergespielt. Falls also die Website plötzlich vom Netz genommen würde, hätte er keinen wirklichen Verlust, er hat den Einsatz bereits zurück. So spielt er sich jetzt bis Mitte März genug Geld zusammen, dass er das nächste Jahr auf der Insel zwischenfinanzieren kann. Von ein paar hunderttausend Baht kannst du hier lange leben.

Wir machen nur zum Spaß mit und spielen mit einem wesentlich kleineren Einsatz, aber auch das lohnt sich. Außerdem verzocken wir ja kein Geld, der Einsatz bleibt erhalten. Unsere Gewinne packen wir auf das Sparkonto für das nächste Rentnervisum. Mein großes Ziel ist es, das nächste Mal die 220.000 Baht, die ich neben meiner Jahresrente als Sicherheit vorweisen muss, um den Stempel zu erhalten und die letztes Mal Herbert auf mein Konto gepackt hat, selber zusammenzukriegen. Oder wenigstens einen Teil davon, beispielsweise über meine Honorare und nicht verbrauchte Rente. Insgesamt musst du 400.000 Jahreseinkommen oder eben eine Jahresrente plus Guthaben auf deinem Konto nachweisen. Mithilfe dieses Spiels kann ich mindestens 20.000 Baht obendrauf legen, und das ohne Risiko. Da wäre ich doch schön blöd, wenn ich es nicht täte.

Keine Sorge, es ist alles legal und mein Einsatz wäre verschmerzbar, selbst wenn ich ihn verlieren würde. Ein paar längere Artikel, und das Geld wäre wieder im Kasten.

Liebe Grüße
Marion


„Wir sind das, was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist daher keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.“
Aristoteles

Folgende Mitglieder finden das Top: Bree und Carlotta Lila
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 65 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2656 Themen und 19729 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Anka, blauer Granit, Bree, Carlotta Lila, moriazwo, Ylvie Wolf