#1

Tag Nr. 12 - In zwei Etappen zur 20.000

in Austausch-Ecke 12.11.2020 23:46
von Bree • Federlibelle | 4.233 Beiträge | 16875 Punkte

Fast 2000 Wörter waren es heute, in zwei Sitzungen. Zuerst knapp über tausend, dann nochmal 962. Damit habe ich das geschafft, was ich mir für heute vorgenommen habe: Die 20.000er-Grenze zu knacken. Ich bin recht stolz auf mich.
Selbst wenn ich das, was ich heute getippt habe, vielleicht nicht alles brauchen werde, hat es mich doch einer anderen Figur, die plötzlich auftauchte, ganz nah gebracht.

Wisst ihr, vor jedem neuen Buch versuche ich zu plotten, zumindest ganz grob. Aber es ist mir noch nie gelungen, so einen Plot 1:1 umzusetzen. Irgendwo biege ich immer ab und dann entsteht etwas, das gar nicht vorgesehen war.
Nun bin ich neugierig, wo das alles noch hinführt.

Wie ist es euch heute ergangen?

Es ist spät geworden und ich bin jetzt rechtschaffen müde. Schlaft gut und bis morgen!

LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
Folgende Mitglieder finden das Top: Sturmruhe und Sinjane
nach oben springen

#2

RE: Tag Nr. 12 - In zwei Etappen zur 20.000

in Austausch-Ecke 13.11.2020 02:14
von Sturmruhe • Federlibelle | 951 Beiträge | 4293 Punkte

Super, liebe @Bree !

Ich wollte gestern Abend eigentlich die am 12-Tage-Soll noch fehlenden 400 und ein paar Zerquetsche "abarbeiten", aber erstens fehlte mir die Lust und zweitens hatte mich unser neues Mitglied @-jek auf eine Krimiserie gebracht, die in Thailand spielt. Klar, dass ich da sofort nachbuddeln musste. Viele Thailand-Krimis verlaufen nach ein und demselben Schema und haben mit der thailändischen Realität außerhalb des Rotlicht-Milieus nicht viel zu tun. Die meisten bedienen einfach nur stereotype Erwartungen. Wahrscheinlich kann man die wunderbar in Serie produzieren, einfach alle Szenen in einen Sack geben, schütteln und umsortieren. Flugs hast du einen neuen Krimi. So entstehen ja auch viele Groschenromane, habe ich mir sagen lassen.

Deshalb freue ich mich immer über Hinweise, die mir vielleicht/hoffentlich eine lohnenswertere Lektüre verschaffen könnten. Hier war das der Fall. Ich wurde fündig, sogar kostenlos auf YouTube mit einem Hörbuch der Cotterill-Krimiserie: "Der Tote trägt Hut"! Klar, dass ich reinhören musste. Klar, dass in dem Moment Schluss war mit Schreiben. Stattdessen lag ich mit Knopf im Ohr auf meinem Sofa, Kater Mickey schnarchend an meiner Seite, draußen goss es in Strömen und ich lauschte mit Vergnügen der Geschichte, die sich langsam ausrollte. Was mich begeisterte, war zum einen das authentische Setting, zum anderen der humorvolle Ton, mit dem der Autor sie erzählt. Kein Wunder, er ist Engländer und ich liebe diese spezielle, leicht selbstironisch angehauchte Erzählweise.

Na, jedenfalls bin ich mit dem Knopf im Ohr eingeschlafen (es war aber auch wirklich schon spät) und erst heute Morgen zum Sonnenaufgang wieder aufgewacht. Mit anderen Worten: Heute - Tag 13 - werde ich mindestens 2.100 Worte in meinen Laptop hauen, dann bin ich heute Abend NaNo-mäßig up-to-date. Das scheint machbar zu sein, draußen ist es nach einer durchregneten Nacht grau und es besteht keinerlei Anreiz, statt zu schreiben an den Strand zu gehen. Also, packen wir es an! Jetzt gerade habe ich genau 17.437 Worte auf der Uhr.

Dir und euch anderen wünsche ich einen erfolgreichen und produktiven Tag!

Liebe Grüße
Marion


„Wir sind das, was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist daher keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.“
Aristoteles

Sinjane findet das Top
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 169 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2693 Themen und 19942 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Bree, Perlfee