#1

Bechdel Test

in Schreibtipps 16.09.2023 18:18
von Sabrina Meinen • Federlibelle | 545 Beiträge | 1587 Punkte

Na, besteht eure Geschichte bzw. eure Geschichten den Test?

Erstmal zum Hintergrund: Der Test wird eigentlich bei Filmen angewandt. Aber eignet sich auch für Geschichten. Er soll auf uns Frauen aufmerksam machen, dass wir bedeutendere Rollen erhalten.

Auszug aus Wikipedia zu den Fragen:
Der Bechdel-Test besteht aus drei einfachen Fragen. Werden sie positiv beantwortet, hat der Film den Test bestanden.Gibt es mindestens zwei Frauenrollen?

Sprechen sie miteinander?

Unterhalten sie sich über etwas anderes als einen Mann?

In jüngeren Varianten des Tests wird zusätzlich gefragt, ob die beiden Frauen im Film einen Namen haben.

Und wessen Geschichte(n) besteht?


Finde den Mut für die Veränderung, die du dir wünscht,
die Kraft, es durchzuziehen
und den Glauben daran, dass sich alles zum Besten wenden wird.
Bree findet das Top
nach oben springen

#2

RE: Bechdel Test

in Schreibtipps 17.09.2023 11:09
von Bree • Federlibelle | 4.118 Beiträge | 16414 Punkte

Liebe @Sabrina Meinen

ich habe bei den Fragen natürlich zunächst an meinen aktuellen Krimi gedacht, den ich gerade schreibe. Darin gibt es gleich mehrere Frauenrollen, und ja, sie reden auch miteinander, und zwar über die aktuelle Problematik, die sie zusammengeführt hat.
Da sind
- Mirja, meine Kommissarin
- Daniela, die Lebensgefährtin von Kommissar Andresen
- Antonia, ihre Tochter
- Anne Schubert, die Mutter meines Antagonisten
- Paula, eine Kollegin von Mirja
- Verena, die hochschwangere Frau von Kommissar Lutz Weichert
- Inge, Annes frühere Nachbarin

und noch ein paar kleinere Rollen.

In einem Roman / Krimi ist es also nicht so schwer, die drei Fragen positiv zu beantworten. Schwieriger könnte es bei Kurzgeschichten sein. Ich nehme da mal als Beispiel meine Storys über Franz, den Obdachlosen. Im ersten Teil reden noch zwei Frauen miteinander, aber in den nächsten beiden Folgen spielen lediglich Franz und Dings, ihr Name fällt mir gerade nicht ein, eine Rolle. Die zwei interagieren miteinander, lernen sich kennen, schmeißen Vorurteile über Bord etc.
Da könnte ich keine der drei Fragen mit Ja beantworten und hätte den Test somit nicht bestanden.

LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
Sabrina Meinen findet das Top
nach oben springen

#3

RE: Bechdel Test

in Schreibtipps 17.09.2023 18:10
von Sabrina Meinen • Federlibelle | 545 Beiträge | 1587 Punkte

@Bree: wobei ich finde, dass manche Geschichten dann nicht mehr funktionieren könn(t)en. Deine Geschichte mit Franz ist ein passendes Beispiel. Schreibst du sie nach den Fragen, geht ganz viel Lesevergnügen verloren.


Finde den Mut für die Veränderung, die du dir wünscht,
die Kraft, es durchzuziehen
und den Glauben daran, dass sich alles zum Besten wenden wird.
Bree findet das Top
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online:
blauer Granit

Besucherzähler
Heute waren 54 Gäste und 10 Mitglieder, gestern 76 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2617 Themen und 19504 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:
Blattgold, blauer Granit, Bree, Doro, Gini, Jana88, moriazwo, Pattysmama, Werkatze, Ylvie Wolf