#1

SGZ Nr. 37 - Das Beweisstück

in Die Geschichten der Woche 11.09.2022 15:04
von Bree • Federlibelle | 4.181 Beiträge | 16646 Punkte

„Was ist das?“, fragte Tilda scharf und hob einen kleinen Metallstift wie ein Beweisstück in die Höhe.
Zunächst hörte er kaum hin, weil seine Tochter im Zimmer über ihnen rumorte.
„Benno, was ist das, hab ich gefragt!“
Seine Augen verengten sich und er konzentrierte sich auf den Gegenstand, den sie zwischen Daumen und Zeigefinger hielt. „Ein Nagel, würde ich sagen.“
„Ganz genau.“ Ihre linke Augenbraue hob sich, wie sie es so gern tat, wenn sie sich ärgerte. „Und was hat dieser Nagel in unserem Bett verloren, hm?“
„Keine Ahnung“, antwortete er schulterzuckend.
In ihrem Gesicht arbeitete es.. „Du lügst“, behauptete sie.
„Wieso sollte ich lügen? Ich weiß nicht, wie das Ding hierherkommt.“ So langsam wurde er sauer. Dass sie eifersüchtig war, wusste er aus leidvoller Erfahrung, doch so langsam trieb diese Charaktereigenschaft äußerst skurrile Blüten. „Was genau soll ein Nagel eigentlich beweisen?“, hakte er nach. „Dass ich eine andere genagelt habe?“ Er grunzte über seinen Scherz.
„Wirklich witzig!“ Sie musterte ihn kalt und zog mit der Hand ohne Nagel den Ausschnitt ihres Nachthemdes höher. „Wer weiß schon, was für Spielchen du hier mit einer anderen treibst.“
„Ich treibe überhaupt keine Spielchen!“ Wütend verschränkte er die Arme vor der Brust und schüttelte verständnislos den Kopf. „Was für alberne Fantasien brütest du eigentlich aus?“
„Na, ob die wirklich so albern sind“, gab sie zweifelnd zurück. „Ich habe genau gesehen, wie du mit Emma von nebenan getuschelt hast. Wie lange läuft das schon zwischen dir und dieser billigen Monroe-Kopie?“
Benno lachte laut auf. „Sag mal, ist das dein Ernst?“, fragte er ungläubig. „Emma und eine Monroe-Kopie? Du solltest deine Brille besser putzen. Emma hat so viel Ähnlichkeit mit Marylin wie ich mit George Clooney.“
Sie musterte ihn schweigend. Hielt dabei nach wie vor den Nagel hoch, als warte sie darauf, dass dieser eine belastende Aussage von sich gab.
Benno griff nach dem aufgeschlagenen Stephen-King-Roman auf seinem Nachttisch und lehnte sich zurück. „Wenn du mit der Beweisaufnahme fertig bist …“, sagte er gedehnt und suchte die Stelle, wo er beim letzten Mal aufgehört hatte zu lesen.
Doch eine ungestörte Lektüre war ihm nicht vergönnt. Tilda schlug die Decke zurück und stand auf. „Na schön, wie du willst", schnaubte sie. "Ich schlafe im Wohnzimmer.“
Er seufzte. „Tilda, Schätzchen, beruhige dich doch“, sagte er besänftigend und legte das Buch auf der Bettdecke ab. „Ich habe keinerlei Spielchen gespielt, mit wem auch immer. Wie dieser Nagel in unser Bett kommt, weiß ich nicht, ehrlich. Nun leg dich wieder hin, ja?“
Sie stand bereits an der Tür, eine Hand auf der Klinke. Ihr Blick hatte nach wie vor etwas Misstrauisches, doch sie zögerte, den Raum zu verlassen. Er klopfte auf die freie Seite neben sich. „Komm her, mein Schatz“, säuselte er und schenkte ihr sein verführerischstes Lächeln.
Sie gab sich einen sichtbaren Ruck, legte den Nagel auf der Kommode ab und kroch wieder unter die Decke. Er legte das Buch zurück auf den Nachttisch und beugte sich über seine Frau. Küsste sie und spürte, dass sie weich und nachgiebig wurde unter seinen streichelnden Händen.
Du wirst immer besser, lobte er sich in Gedanken selbst. Mit dem blöden Nagel hatte er vor zwei Tagen die Handschellen von Emmas Handgelenken gelöst, weil die Schlüssel nicht gepasst hatten. Dann war er ihm aus den Fingern geglitten und zwischen den Laken verschwunden, während er selbst zwischen Emmas Schenkel geglitten war. Er würde demnächst mehr Sorgfalt walten lassen müssen, wenn er sich mit seiner leidenschaftlichen Nachbarin amüsierte …


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
Folgende Mitglieder finden das Top: Carlotta Lila und Doro
nach oben springen

#2

RE: SGZ Nr. 37 - Das Beweisstück

in Die Geschichten der Woche 11.09.2022 23:57
von Carlotta Lila • Federlibelle | 2.090 Beiträge | 9151 Punkte

@Bree, so gemein diese Geschichte! Wie perfide und gelungen er seine Frau betrügt! Und sie weiß es instinktiv, ignoriert aber die innere Stimme! Fast wäre ich ihm auch auf den Leim gegangen!
Handschellen also...ja sowas kann die brave Ehefrau wohl nicht bieten!
Sehr gerne gelesen
C Lila


https://www.leseflamme.jimdofree.com

Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer, es noch einmal zu versuchen.
Thomas Alva Edison
Bree findet das Top
Bree hat sich bedankt!
nach oben springen

#3

RE: SGZ Nr. 37 - Das Beweisstück

in Die Geschichten der Woche 12.09.2022 08:36
von Bree • Federlibelle | 4.181 Beiträge | 16646 Punkte

Hallo @Carlotta Lila

es war ganz interessant, wie diese Geschichte entstanden ist. Zuerst hatte ich nichts weiter als den ersten Satz im Kopf. Der erste Absatz war schnell geschrieben. Zuerst war mein halbgarer Plan, dass Ehemann Benno tatsächlich die Wahrheit sagt. Die Tochter sollte plötzlich herunterkommen und mit einer logischen Erklärung aufwarten. Doch dann verselbständigte sich alles und plötzlich war Benno doch der Böse.
Ich habe den Anfang mit ein paar wenigen Streichungen angepasst - und fertig. Schön, dass du diesem geschickten Lügner mehr oder weniger auf den Leim gegangen bist. Das bedeutet natürlich nicht, dass du zu leichtgläubig bist oder so, sondern dass es mir gelungen ist, ihn überzeugend darzustellen, trotz des zunächst planlosen Einstiegs in die Story. Und darüber freue ich mich.

Danke für dein Feedback!

LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
Carlotta Lila findet das Top
Carlotta Lila hat sich bedankt!
nach oben springen

#4

RE: SGZ Nr. 37 - Das Beweisstück

in Die Geschichten der Woche 12.09.2022 13:43
von Herbert Glaser • Federlibelle | 664 Beiträge | 1233 Punkte

Hallo Britta,

einen Nagel im Bett vorzufinden, ist tatsächlich etwas ungewöhnlich.

An klemmende Handschellen denkt man dabei erst mal nicht.

Wie gut für Benno, dass er geschickte Hände hat - sogar beim Handwerken.

Und er weiß offensichtlich, wie er Tilda immer wieder um den Finger wickelt.

An deinem Text habe ich nichts auszusetzen.

Viele Grüße

Herbert


Bree findet das Top
Bree hat sich bedankt!
nach oben springen

#5

RE: SGZ Nr. 37 - Das Beweisstück

in Die Geschichten der Woche 13.09.2022 11:53
von Michael Kothe • Fleißbiene / Fleißdrohne | 137 Beiträge | 203 Punkte

Liebe Britta,
man erkennt dein Faible für Krimis. Auch finde ich es schön, dass du deinen Figuren in gewissem Rahmen ein Eigenleben zugestehst (Mache ich auch gern). So ist ein Kurzkrimi entstanden, dessen Auflösung ich nicht vorhergesehen hatte. Wirklich schön, das Lesen hat Spaß gemacht.
LG
Michael


Krimis, Stories, Fantasy - in drei Welten unterwegs.
Michael Kothe: Rentner, Autor und Buchverbesserer
https://autor-michael-kothe.jimdofree.com/
Bree findet das Top
Bree hat sich bedankt!
nach oben springen

#6

RE: SGZ Nr. 37 - Das Beweisstück

in Die Geschichten der Woche 13.09.2022 12:04
von Bree • Federlibelle | 4.181 Beiträge | 16646 Punkte

Lieber @Michael Kothe

schön, dass dich das Ende überrascht hat.
Mich eigentlich auch, denn als ich begann, ahnte ich noch nicht, wohin die Reise geht. Ich hatte nichts weiter als den 1. Satz im Kopf.
Sowas macht manchmal auch Spaß. Gerade wenn man im Krimigenre zu Hause ist, wo man von Anfang an wissen muss, wie die Story endet.

Danke für dein Feedback!

LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
nach oben springen

#7

RE: SGZ Nr. 37 - Das Beweisstück

in Die Geschichten der Woche 18.09.2022 10:55
von Carlotta Lila • Federlibelle | 2.090 Beiträge | 9151 Punkte

Liebe @Bree, ich glaube die guten Geschichten leben von gelungenen, unvorhersehbaren Wenden. Und da du es ja am Anfang noch nicht darauf abgezielt hast, dass Benno der Böse ist, hast du das Geplänkel der beiden so harmlos geschildert
LG
Carlotte Lila


https://www.leseflamme.jimdofree.com

Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer, es noch einmal zu versuchen.
Thomas Alva Edison
Bree findet das Top
Bree hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 18.09.2022 10:55 | nach oben springen

#8

RE: SGZ Nr. 37 - Das Beweisstück

in Die Geschichten der Woche 18.09.2022 11:45
von Gini • Federlibelle | 1.765 Beiträge | 3609 Punkte

@Bree Respekt, mit dieser Wendung habe ich nicht gerechnet. Was für ein Lügner.
Die Idee mit den Handschellen und dem Nagel, sehr gelungen.
Obwohl, ich denke Frauen können besser lügen wenn sie fremdgehen.
Männern sieht man das an, meistens.


Gedanken sind nicht stets parat,/ Man schreibt auch, wenn man keine hat.

Wilhelm Busch (1832-1908)
Folgende Mitglieder finden das Top: Carlotta Lila und Bree
nach oben springen

#9

RE: SGZ Nr. 37 - Das Beweisstück

in Die Geschichten der Woche 18.09.2022 12:23
von Bree • Federlibelle | 4.181 Beiträge | 16646 Punkte

Liebe @Carlotta Lila und liebe @Gini

danke fürs Lesen und euer Feedback.

Zitat von Carlotta Lila im Beitrag #7
da du es ja am Anfang noch nicht darauf abgezielt hast, dass Benno der Böse ist, hast du das Geplänkel der beiden so harmlos geschildert

Genauso ist es! Lustig, wenn Storys sich selbständig machen. Finde ich immer wieder faszinierend ...
Zitat von Gini im Beitrag #8
ich denke Frauen können besser lügen wenn sie fremdgehen.

Ja, so sagt man wohl. Aber es muss ja auch die Ausnahme von der Regel geben, und Benno ist so eine Ausnahme ...

LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
Carlotta Lila findet das Top
nach oben springen

#10

RE: SGZ Nr. 37 - Das Beweisstück

in Die Geschichten der Woche 19.09.2022 07:59
von Doro • Federlibelle | 2.265 Beiträge | 8880 Punkte

Liebe @Bree ,

wie gemein. Hoffentlich kommt Tilda ihm irgendwann auf die Schliche. Vielleicht passiert ihm ja noch mal so ein Fehler.


LG
Doro


Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain)
Bree findet das Top
nach oben springen

#11

RE: SGZ Nr. 37 - Das Beweisstück

in Die Geschichten der Woche 19.09.2022 15:01
von Bree • Federlibelle | 4.181 Beiträge | 16646 Punkte

Ja, liebe @Doro

man kann Tilda nur wünschen, dass sie ihm bald auf die Schliche kommt. Irgendwann wird sie gewiss merken, was los ist. Das Gute siegt ja doch meistens, nicht wahr?

Danke fürs Lesen und dein Feedback.

LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online:
Bree

Besucherzähler
Heute waren 41 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 109 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2650 Themen und 19699 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Bree, Doro, Ylvie Wolf