#1

SGZ 7 "Der einsame Frosch" von Herbert Glaser

in Die Geschichten der Woche 14.02.2022 12:16
von Herbert Glaser • Federlibelle | 664 Beiträge | 1233 Punkte

Der einsame Frosch

von Herbert Glaser


Es war einmal, man glaubt es kaum,

ein Frosch, der saß auf einem Baum.

So saß er da tagaus tagein,

bei Regen und bei Sonnenschein,

bei Sturm, Gewitter und bei Schnee,

und wartet auf eine Fee.


Da kam ein Kind, war noch ganz klein.

„Was machst du hier so ganz allein?“

„Ach weißt du, liebes Kindlein, schau

Ich hätt‘ so gerne eine Frau,

die mit mir unser Leben lenkt

und mir ganz viele Kinder schenkt.

Doch leider ist es ganz schön schwer,

zu finden sie, das ist nicht fair.“

„Ich wünsche dir viel Glück dabei“,

so sprach das Kind und ging vorbei.


Ein Jahr verging, man glaubt es kaum,

da stieg der Frosch herab vom Baum,

er setzte sich an einen See

und wartete auf eine Fee.

Da kam das Kind, ein Mädchen nun.

„Was hast du hier am See zu tun?“

„Ach weißt du liebes Mädchen, schau

Ich hätt‘ so gerne eine Frau,

die immerfort ganz zu mir steht

und mich und meine Welt versteht.

Doch leider habe ich kein Glück,

geh‘ drum in meinen Bau zurück.“

„Ich wünsch‘ dir, dass du glücklich wirst

Und du dich nicht auch noch verirrst.“


Ein weit’res Jahr ging nun ins Land,

der Frosch, der hatte bald erkannt,

dass er alleine bleiben muss,

und gab sich hin dem Lieb‘-Verdruss.

Da kam das Mädchen schön und schlau,

inzwischen eine junge Frau.

„Nun bist du immer noch allein,

du armer Tropf, das kann nicht sein!“

Der Frosch fand seine Worte kaum,

war hingerissen wie im Traum

von ihren Küssen ganz und gar,

sein Traum, der wurde endlich wahr.

Hat doch noch seine Lieb‘ gefunden,

und sich mit ihr als Prinz verbunden.

Und beiden wurde sonnenklar,

das Gute, das liegt doch so nah.



































Folgende Mitglieder finden das Top: Doro, Bree, blauer Granit und MIO
nach oben springen

#2

RE: SGZ 7 "Der einsame Frosch" von Herbert Glaser

in Die Geschichten der Woche 14.02.2022 12:22
von Bree • Federlibelle | 4.319 Beiträge | 17337 Punkte

Lieber @Herbert Glaser

mal abgesehen von der reizenden Geschichte - der Froschkönig mal ohne Goldkugel und Brunnen - begeistert mich insbesondere, dass es beim Lesen nirgendwo hakt und holpert. Der gesamte Text liest sich wunderbar flüssig. Mein Respekt!

LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
Herbert Glaser hat sich bedankt!
nach oben springen

#3

RE: SGZ 7 "Der einsame Frosch" von Herbert Glaser

in Die Geschichten der Woche 14.02.2022 15:35
von Doro • Federlibelle | 2.335 Beiträge | 9123 Punkte

Hallo @Herbert Glaser ,

ein wunderbares Froschgedicht. Und kommt auch noch zu Ehren.


Ich wusste gar nicht, dass in dir auch ein Dichter steckt.


Zitat von Herbert Glaser im Beitrag #1
zu finden sie, das ist nicht fair.
Das Wort "fair" passt nicht, finde ich (Es reimt sich, aber es passt nicht zum Stil des restlichen Gedichts). Ist allerdings meckern auf hohem Niveau.


Ich habe mich amüsiert. Sehr gern gelesen.


LG
Doro


Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain)
nach oben springen

#4

RE: SGZ 7 "Der einsame Frosch" von Herbert Glaser

in Die Geschichten der Woche 14.02.2022 21:48
von Herbert Glaser • Federlibelle | 664 Beiträge | 1233 Punkte

Hallo Christa,

ich hatte tatsächlich im letzten Jahr schon mal ein Gedicht eingereicht (Das Wort war glaube ich "Erdbeben").

"fair" reimt sich halt so gut, mir ist nichts anderes eingefallen.

Viele Grüße

Herbert


Doro findet das Top
nach oben springen

#5

RE: SGZ 7 "Der einsame Frosch" von Herbert Glaser

in Die Geschichten der Woche 17.02.2022 10:45
von Yggdrasil • Federlibelle | 1.184 Beiträge | 3049 Punkte

@Herbert Glaser
Amüsant und flüssig. Danke!


www.marten-petersen.com
Herbert Glaser hat sich bedankt!
nach oben springen

#6

RE: SGZ 7 "Der einsame Frosch" von Herbert Glaser

in Die Geschichten der Woche 18.02.2022 19:15
von MIO • Fleißbiene / Fleißdrohne | 46 Beiträge | 140 Punkte

Hallo @Herbert Glaser

Ja, das läuft ja wirklich anders als beim Froschkönig, der ja der Prinzessin echt auf den Zeiger geht. Dein Frosch wartet einfach und das Zauberwort scheint Geduld zu sein...
LG MIO


Herbert Glaser hat sich bedankt!
nach oben springen

#7

RE: SGZ 7 "Der einsame Frosch" von Herbert Glaser

in Die Geschichten der Woche 20.02.2022 15:04
von Gini • Federlibelle | 1.796 Beiträge | 3671 Punkte

@Herbert Glaser ach wie schön und romantisch. Ich bin froh, dass der Frosch doch noch
sein Glück gefunden hat. Man sollte es jedem Lebewesen gönnen.


Gedanken sind nicht stets parat,/ Man schreibt auch, wenn man keine hat.

Wilhelm Busch (1832-1908)
Herbert Glaser hat sich bedankt!
nach oben springen

#8

RE: SGZ 7 "Der einsame Frosch" von Herbert Glaser

in Die Geschichten der Woche 20.02.2022 15:39
von -jek • Federlibelle | 710 Beiträge | 2143 Punkte

Ja, originell ausgedacht und flüssig gereimt,
Zu "fair": Ich find´s witzig, und der Kontext ist ja auch leicht scherzend gehalten.
Reimmäßig gäbe es Alternativen wie "und kommt nicht so von ungefähr".
Benutzt du eigentlich ein Reimlexikon wie das von Steputat?
Willy Steputat: Reimlexikon, Reclam, Stuttgart 2009, ISBN 978-3-15-018622-0
Gibt es ähnlich auch elektronisch: http://www.echtreim.de/


----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn du Schreibregeln beherrscht, ist das gut. Wenn sie dich beherrschen, ist das schlecht.
nach oben springen

#9

RE: SGZ 7 "Der einsame Frosch" von Herbert Glaser

in Die Geschichten der Woche 20.02.2022 16:36
von Herbert Glaser • Federlibelle | 664 Beiträge | 1233 Punkte

Ich benutze vorwiegend:

https://www.reimemaschine.de/reim_suchen.php


Herbert


nach oben springen

#10

RE: SGZ 7 "Der einsame Frosch" von Herbert Glaser

in Die Geschichten der Woche 24.02.2022 10:29
von Carlotta Lila • Federlibelle | 2.150 Beiträge | 9409 Punkte

Lieber @Herbert Glaser, bisschen spät mein Kommentar zu SGZ7, aber doch...
Ja, ich bin sowieso ein Fan von Gedichten und deines ist wirklich super. Besonders hat mir die Idee mit der Fee gefallen!
LG
C Lila


https://www.leseflamme.jimdofree.com

Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer, es noch einmal zu versuchen.
Thomas Alva Edison
nach oben springen

#11

RE: SGZ 7 "Der einsame Frosch" von Herbert Glaser

in Die Geschichten der Woche 24.02.2022 12:38
von Herbert Glaser • Federlibelle | 664 Beiträge | 1233 Punkte

Vielen Dank!


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 24 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 51 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2745 Themen und 20377 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Bree, Perlfee