#1

NaNo 2023

in Wer ist dabei? 26.03.2023 22:06
von Sabrina Meinen • Federlibelle | 546 Beiträge | 1592 Punkte

Vielleicht ist es etwas früh, aber: hat jemand schon mit Vorbereitungen dafür begonnen?Ich möchte gern zum ersten Mal dabei sein und habe mir etliche Podcastfolgen um die Ohren gehauen, um zu erfahren wie ich micht gut vorbereiten könnte. Wie handhabt ihr das? Vor allem, was genau bereitet ihr vor?Eine Idee habe ich. Und ein bisschen Recherche habe ich auch gemacht. Aber eben nur ein bisschen.Grüße
Sabrina


Finde den Mut für die Veränderung, die du dir wünscht,
die Kraft, es durchzuziehen
und den Glauben daran, dass sich alles zum Besten wenden wird.
blauer Granit findet das Top
nach oben springen

#2

RE: NaNo 2023

in Wer ist dabei? 27.03.2023 21:09
von Jana88 • Federlibelle | 537 Beiträge | 1242 Punkte

Ich habe schon ein oder zwei Mal mitgemacht, die letzten Male aber eher nicht. Es ist ein ziemliches Pensum, aber man muss ja nicht die 50.000 knacken.
In diesem Jahr möchte ich Kindergeschichten schreiben. Ich werde mir für jeden Tag einen kurzen Plot für eine Geschichte machen, damit ich dann jeden Tag eine schreibe.

Bei längeren Projekten habe ich auch vorher eigentlich so gut wie komplett vorgeplottet, damit ich ausreichend Ideen habe, wie die Geschichte weitergeht, damit ich jeden Tag einfach mit Feuereifer losschreiben konnte. Ohne nachzudenken.
Natürlich auch ohne zu korrigieren oder so, einfach nur das runterschreiben, was man haben will.

Aber die letzten Jahre hatte ich nur grobe Ideen und habe dann gar nicht teilgenommen, weil mir das zu wenig war.

Es gibt sicher einige, die es ganz frei anfangen oder Vorbereitung. Ich bin eher jemand, die genau planen muss.


*************************************************************************************************************************************
Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende *Oscar Wilde
nach oben springen

#3

RE: NaNo 2023

in Wer ist dabei? 28.03.2023 04:00
von Ylvie Wolf • Federlibelle | 126 Beiträge | 654 Punkte

Moin,

Ich habe in den letzten drei Jahren zweimal mitgemacht und hatte jeweils einen vollständigen Plotplan vor mir liegen. Recherche hab ich in der Zeit kaum gemacht bzw vom Schreiben los gekoppelt.

Jetzt schon anfangen? Das kommt denke ich mal drauf an, wie schnell du normalerweise mit allem bist. Ich weiß, dass ich persönlich nicht jetzt schon planen könnte, was ich in einem halben Jahr schreibe, einfach weil ich viel zu ungeduldig wäre, jetzt zu planen was in sechs Monaten erst geschrieben werden soll.
Also jedenfalls, wenn es das einzige Projekt ist. Bei mir ist es so: ich habe eine Idee und die wird sofort aufgeschrieben. Ich habe noch nie 6 Monate geplant :D

Ich laber gerade viel Mist, entschuldige, bin müde. Kurz und knapp: wenn du die Zeit brauchst um dich vorzubereiten, nimm sie dir. Ich kann nur sagen je besser man vorbereitet ist (ich hatte jeweils einen Szenenplan) desto besser.
Manchmal wird man einer Geschichte aber auch überdrüssig wenn die Vorbereitungen zu lange dauern.

Liebe Grüße Ylvie


Sabrina Meinen hat sich bedankt!
nach oben springen

#4

RE: NaNo 2023

in Wer ist dabei? 28.03.2023 08:57
von Bree • Federlibelle | 4.181 Beiträge | 16646 Punkte

Liebe @Sabrina Meinen

beim letzten NaNo habe ich nur etwa die Hälfte der 50.000 Wörter geschafft, und deshalb recht früh aufgegeben.
Das liegt aber zu einem großen Teil daran, dass meine beiden Töchter und mein Mann im November bzw. Anfang Dezember Geburtstag haben und ich deshalb jeden November im Stress bin.

Andererseits habe ich den NaNo bereits 2 x erfolgreich hinter mich gebracht. Vielleicht bin ich weniger stressresistent als früher. Oder das Schreiben unter Druck fällt mir schwerer. Ich kann es nicht sagen.
Eigentlich finde ich den NaNo gut, weil man echt was wegschafft, aber der letzte hat mir gezeigt, dass es mir doch zu viel ist.
Und ich bin mehr der Bauchschreiber als der Plotter. Das bedeutet zwar, dass ich mehr überarbeiten muss als andere. Macht aber nix. Mehrmals habe ich versucht zu plotten, doch während des Schreibvorgangs ändert sich immer irgendwas, so dass nachher der ganze Plot überflüssig ist. Es ist mir noch nie gelungen, ein Buch ganz nach Plotplan zu schreiben.
Darum ist der NaNo für mich schwer zu planen.

Aber ich wünsche dir jetzt schon viel Glück und Durchhaltevermögen. Es gibt im Forum eine NaNo-Ecke, die aber im letzten Jahr nur wenig genutzt wurde. Vielleicht ändert sich das ja dieses Jahr.

LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
Sabrina Meinen hat sich bedankt!
nach oben springen

#5

RE: NaNo 2023

in Wer ist dabei? 28.03.2023 22:00
von Sabrina Meinen • Federlibelle | 546 Beiträge | 1592 Punkte

@Ylvie: Meine Idee basiert auf einem realen Menschen, dessen Krankheit und Vorhaben ich thematisieren will. Das kann ich leider nicht ohne Recherche schreiben. Sonst wird das nicht funktionieren. Mein Plot würde auf dem Krankheitsverlauf basieren. Es ist fast als befasse ich mich beruflich mit der Behandlung dieses Krankheitsbildes.@Bree: Ich habe bisher auch noch nicht geplottet, schreibe auch eher darauf los. Manchmal schreibe ich nacheinander, manchmal durcheinander und ordne es danach, was mir so einfällt.Bei mir liegt der Fokus der Vorbereitung auf der Recherche. Das Ende der Geschichte ist leider krankheitsbedingt vorbestimmt. Es wird sich nicht vermeiden lassen. Dafür wird das Mittendrin viel Spielraum lassen.Für mich zählt die Challenge. Ich will nur wissen, ob ich 50.000 Wörter schaffen kann. Weil ich dieses Jahr in Elternzeit bin und mein jüngster aus dem gröbsten raus sein wird und hoffentlich einen guten Rhythmus mit seinen Mahlzeiten hat, sehe ich genug Zeiträume das auszuprobieren.


Finde den Mut für die Veränderung, die du dir wünscht,
die Kraft, es durchzuziehen
und den Glauben daran, dass sich alles zum Besten wenden wird.
Bree findet das Top
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied, 1 versteckter und 2 Gäste sind Online:
Bree

Besucherzähler
Heute waren 40 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 109 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2650 Themen und 19699 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Bree, Doro, Ylvie Wolf