#1

Sommer, Sonne, Schmetterlinge - die 1. Rezi für unser Gemeinschaftsprojekt!!

in Auszüge aus unseren Büchern 07.08.2022 20:51
von Bree • Federlibelle | 4.190 Beiträge | 16683 Punkte

Ihr Lieben,

da es vielleicht noch nicht alle mitbekommen haben, hier ganz offiziell nochmal ein herzliches und zwar an
@Herbert Glaser und an unser neues Mitglied @Michael Kothe

Wieso?
Die zwei haben sich getroffen, Herbert hat Michael eine Ausgabe unserer Anthologie überreicht, und Michael hat sie gelesen.
Wie gut sie ihm gefallen hat, hat er in einer ausführlichen Rezension auf seiner Website dargestellt.

Für alle, die sie noch nicht kennen:

VON MITGEFÜHL BIS GÄNSEHAUT
Erster Eindruck:
Nein, Love-Stories gehören gewiss nicht zu meinem Lieblingsgenre! Als aber einer der Autoren mir die kleine Sammlung vermachte, las ich gleich seine kurze Liebesgeschichte – und war begeistert. Die übrigen Erzählungen sind in einem anderen Stil geschrieben und regen andere Saiten des Lesers an. Jedoch gibt es keine einzige Geschichte, die mir nicht gefallen hätte.
Inhalt:
Sechzehn Liebesgeschichten umfasst das Büchlein, alle mit einer gefühlten Lesezeit zwischen fünf und zehn Minuten. Verschmähte Lieben, die wiedergefunden werden wollen, Enttäuschungen wegen eines verpassten oder vermeintlich unmöglichen Wiedersehens … oder auch die Geschichte »Wineglass Bay« eben jenes Autors, die so unschuldig beginnt und mit ihrem Ende bei mir eine Schockstarre auslöste. Mit diesem (hervorragenden!) Schluss hatte ich nicht gerechnet. Die meisten Enden sind jedoch – dem Genre ist’s geschuldet! – vorhersehbar. Das tut dem Lesevergnügen keinen Abbruch. Alle sind für die eine oder andere Träne der Rührung gut, wie man es erwartet. Das Päckchen Tempo muss aber nicht in Griffnähe bereitliegen.
Schreibstil:
Eine Geschichtensammlung zu analysieren, fällt sogar mir als Autor schwer, der liest, um schriftstellerisches Handwerk zu werten und daraus auch für sich „Honig zu saugen“. Britta Bendixen hat jedoch eine Anthologie zusammengestellt, die diesen Namen verdient. Jede im Buch vertretene Autorin, jeder Autor stellt ein schriftstellerisches Können unter Beweis, mit dem sie oder er sich nicht scheuen müsste, ein größeres Werk zu schreiben. Alle Geschichten fangen treffend die gelöste Stimmung einer Urlaubsidylle ein oder die Niedergeschlagenheit einer „Sitzengelassenen“ und lassen den Leser eintauchen in das geschilderte Bild etwa vom Traumstrand, vom spanischen oder italienischen Ristorante. Spritzige Dialoge wechseln mit malerischen Beschreibungen ab, Sprache und Gedanken passen zum Setting, die Figuren sind plastisch und greifbar vorgestellt. Trotz der vorhersehbaren unvermeidlichen happy Ends mag man als Leser das Buch einfach nicht zur Seite legen, so sympathisch und einfühlsam wird hier geschrieben. Deutlich wird hierbei der Unterschied in Handlung und Stil zwischen Autorinnen und Autoren. Bei der Anzahl der Geschichten hat Venus gegenüber Mars die Nase vorn.
Fazit:
Britta Bendixen, in der ich sonst eher eine Kriminalschriftstellerin sehe, legt als Herausgeberin mit »Sommer, Sonne, Schmetterlinge« ihren Leserinnen und Lesern eine Sammlung sympathischer, eindringlich und auch stilistisch gut geschriebener Love-Stories vor, die zum Mitfühlen und zum Träumen einladen. Oftmals Gänsehaut-Geschichten. Ach ja – noch eins! Was in Anthologien selten zu finden ist, findet hier meine Hochachtung: Der Verzicht auf jegliche Rechtschreib- und Grammatikfehler. Stattdessen stößt der Leser trotz der unterschiedlichen Schreibstile der versammelten elf Autor*Innen stets auf ein gehobenes Sprachniveau. Chapeau!

__________________________________

Der letzte Absatz hat mich persönlich sehr stolz gemacht, denn das Lektorat / Korrektorat war eine zeitintensive Arbeit. Doch wie man sieht, hat es sich gelohnt.

Besser als Michael es gemacht hat, kann man sich bei uns gar nicht einführen, würde ich sagen.
Schön, dass du hergefunden hast, lieber Michael!

LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
Folgende Mitglieder finden das Top: Carlotta Lila, Herbert Glaser, Anka und Chris2000
Yggdrasil, Carlotta Lila und Doro haben sich bedankt!
nach oben springen

#2

RE: Sommer, Sonne, Schmetterlinge - die 1. Rezi für unser Gemeinschaftsprojekt!!

in Auszüge aus unseren Büchern 07.08.2022 23:04
von Carlotta Lila • Federlibelle | 2.101 Beiträge | 9188 Punkte

Also ❤ lichen Dank an den Verfasser dieser Rezi! Das ist wirklich ganz toll 👏 👏 👏
Viele Grüße
Carlotta Lila


https://www.leseflamme.jimdofree.com

Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer, es noch einmal zu versuchen.
Thomas Alva Edison
nach oben springen

#3

RE: Sommer, Sonne, Schmetterlinge - die 1. Rezi für unser Gemeinschaftsprojekt!!

in Auszüge aus unseren Büchern 08.08.2022 12:42
von Michael Kothe • Fleißbiene / Fleißdrohne | 137 Beiträge | 203 Punkte

Ihr Lieben,

danke für die Blumen! Meine Rezensionen versuche ich, ehrlich und mehr qualitäts- als geschmacksbezogen zu schreiben. Herbert hat mir mit der Sammlung "Sommer, Sonne, Schmetterlinge" einfach eine Freude bereitet, die ich versuche weiterzugeben.

LG
Michael


Krimis, Stories, Fantasy - in drei Welten unterwegs.
Michael Kothe: Rentner, Autor und Buchverbesserer
https://autor-michael-kothe.jimdofree.com/
Folgende Mitglieder finden das Top: Bree, Anka und Carlotta Lila
nach oben springen

#4

RE: Sommer, Sonne, Schmetterlinge - die 1. Rezi für unser Gemeinschaftsprojekt!!

in Auszüge aus unseren Büchern 13.09.2022 11:34
von Michael Kothe • Fleißbiene / Fleißdrohne | 137 Beiträge | 203 Punkte

Nur ganz kurz zu diesem Thema: Die Rezension steht auch bei LovelyBooks beim Buch und auf meiner Seite.
Liebe Grüße
Michael


Krimis, Stories, Fantasy - in drei Welten unterwegs.
Michael Kothe: Rentner, Autor und Buchverbesserer
https://autor-michael-kothe.jimdofree.com/
Folgende Mitglieder finden das Top: Bree und Carlotta Lila
Bree und Carlotta Lila haben sich bedankt!
nach oben springen

#5

RE: Sommer, Sonne, Schmetterlinge - die 1. Rezi für unser Gemeinschaftsprojekt!!

in Auszüge aus unseren Büchern 13.09.2022 12:08
von Bree • Federlibelle | 4.190 Beiträge | 16683 Punkte

Lieber @Michael Kothe

danke, dass du den Beitrag wieder nach oben gepusht hast. Bei der Gelegenheit habe ich gemerkt, dass ich das Buch noch gar nicht auf meiner Website aufgeführt habe! Shame on me!
Wobei: Unter "News" gibt es natürlich Infos dazu, doch musste ich das Buch natürlich auch noch extra hervorheben.

Das habe ich nun nachgeholt, deine Rezi angefügt und sämtliche Autoren selbstverständlich aufgelistet.

Wer mal gucken möchte: https://www.brittabendixen.de/meine-b%C3...schmetterlinge/
LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
Carlotta Lila findet das Top
Carlotta Lila hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 17.09.2022 19:07 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied, 1 versteckter und 5 Gäste sind Online:
Ylvie Wolf

Besucherzähler
Heute waren 31 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 65 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2656 Themen und 19729 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Anka, blauer Granit, Bree, Carlotta Lila, moriazwo, Ylvie Wolf